Type and press Enter.

Ein Rezept zum Malen mit Licht in der Adventszeit

Engelflügel mit Lightpainting auf dem Weihnachtsmarkt

Lightpainting oder auch „malen“ mit Licht ist besonders in der Weihnachtszeit ein fotografisches Mittel, das mit Freunden, der Familie oder den Kindern jede Menge Spaß bringt.

Die dabei entstehenden Fotomotive lassen prima für eine individuelle Weihnachtskarte oder zum Verschenken als gerahmtes Bild verwenden.


Zutaten für weihnachtliches Light Painting

Der Basisteig:

Die Basis sind Kenntnisse der Langzeitbelichtung. Wie du das lernst, kannst du in diesem Artikel nachlesen: Fotos mit Langzeitbelichtung

  • Kamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten von Blende, ISO und Belichtungszeit
  • ein Stativ
  • optional ein Fernauslöser
  • eine dunkle Hintergrundkulisse am Abend
  • 2-3 Freunde oder Familienmitglieder
  • Punsch oder Glühwein zum warmhalten

Welche Kamera, Stativ, Objektive und Selbstauslöser ich nutze, siehst du wenn du einen Blick in meine digitale Fototasche wirfst.

Zutaten an Lichtquellen

  • Wunderkerzen
  • einfarbige LED – Lampen 
  • Mehrfarbige LED-Lampen

Zubereitungsschritte Light Painting

  1. Auswahl eines Hintergrundmotive (nicht zu hell) zum Beispiel eine dunklere Ecke auf dem Weihnachtsmarkt, die aber eventuell trotzdem weihnachtlich anmutet
  2. Kamera auf Stativ aufstellen. Den Bildstabilisator ausstellen und die ISO auf 100 einstellen
  3. Belichtungszeit zwischen ca. 8 – 20 Sekunden, das wird abhängig sein wie lange du oder deine Partner, Kinder oder Freunde für das Malen der verschiedenen Motive benötigen
  4. Abhängig von der Länge der Belichtungszeit und Dunkelheit der Umgebung, die Blende entsprechend anpassen. Sehr dunkel soweit wie möglich öffnen. Das ist abhängig von der Lichtstärke deines Objektives (zwischen f1.8  und f3.5). An helleren Orten wie auf dem Weihnachtsmarkt und längerer Belichtungszeit die Blende vielleicht sogar eher schließen (f8.0 bis 16.0)
  5. Person ein paar Meter vor die Kamera positionieren und zum Fokussieren im Dunkeln kann die Person kurz angeleuchtet werden. Ist der Fokuspunkt gefunden, den automatischen Fokus ausstellen
  6. Die zu fotografierende Person sollte so still wie möglich stehen. Eine weitere Person (am besten in dunkler Kleidung) positioniert sich direkt dahinter. 
  7. Manuel oder per Fernbedienung auslösen und sofort mit den ausgewählten Lichtquellen (einfarbige oder mehrfarbige LED-Leuchten) zu Malen beginnen. 
  8. Es wird einige Aufnahmen dauern bis man die richtige Belichtungszeit erhält und auch bis das Malen des Motivs während der 8- 15 Sekunden Belichtungszeit gelingt. 
  9. Den Spaß nicht vergessen! 

Motivinspirationen für weihnachtliches Light Painting

Engelflügel mit Lightpainting auf dem Weihnachtsmarkt
Engelsflügel und Heiligenschein. Einstellungen: ISO 100 – f13 – 25 Sek.
Lightpainting mit Wunderkerzen auf dem Weihnachtsmarkt
Wunderkerzen geben ein schönes, warmes Licht. Einstellungen: ISO 100 – f13 – 25Sek.
Lichtquelle fürs  Lightpainting: LED - Lampe
LED- Lampen eher ein kalten, aber cleanes Licht. Einstellungen: ISO 100 – f13 – 15Sek.
Lightpaiting in der Weihnachtszeit
Einstellungen: ISO 100 – f8 – 8 Sek.
Engelflügel mit Lightpainting auf dem Weihnachtsmarkt - Herz
Einstellungen: ISO 100 – f13 – 15Sek.
Weihnachtsbaum mit Lightpainting auf dem Weihnachtsmarkt
Ich schenk dir einen Weihnachtsbaum. Einstellungen: ISO 100 – f8 – 8Sek.

Spielt mit verschiedenen Lichtquellen, Motiven und auch Schriftzügen und bringt etwas Geduld mit. Am Anfang muss man sich fotografisch und malerisch in denselben Takt kommen, aber dann macht es einen riesigen Spaß und am Ende entstehen einzigartige Fotomotive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0 Kommentare

  1. Super toller Tipp! Das probieren wir direkt heute Abend aus. Über den Gewinn würde sich mein Mann besonders freuen, denn im Sommer geht’s nach Berlin und er ist passionierter Heimbrauer und Craft Beer Fan 🙂

    Viele Grüße und frohe Weihnachten, Nina

    1. Juhu, du hast die anderen 2 Tickets gewonnen!

  2. Hammer! Schönen dritten Advent!

  3. Nur wenn du mitkommst ins Stone… dass es dort toll ist, das weiss ich ja schon 🙂

  4. Hallo,
    coole Ideen, sieht toll aus!
    Viele Grüße,
    die Alex

    1. Juhu, du hast 2 Tickets gewonnen!

  5. Die Flaschen hoch, die Kehle mach weit auf, denn wir haben Durst.

  6. Yes, coole Idee. Ich habe schon so manches Lightpainting-Foto gesehen aber es noch nie selber gemacht. Danke für das geniale Tutorial. Na da werde ich wohl mal meinem Mann (https://michel-lask.de/) und mir noch eine Wochenaufgabe mit auf den Weg geben 😉
    Übrigens wären die Karten auch das perfekte Weihnachtsgeschenk für ihn. Ich hatte auch schon an ein Erlebnisgutschein gedacht aber darauf wäre ich nicht gekommen dabei ist er selber Hobbybrauer und ein Trip nach Berlin steht auch noch auf für das nächst Jahr an 😀

  7. Danke für die interessanten Hinweise.
    Viel Freude weiterhin dabei.

  8. So eine schöne Idee mit dem Lightpainting und tolle Fotos!
    Für eine Brauereitour bin ich immer zu haben. Bei Carlsberg in Kopenhagen war ich schon.
    Viele Grüße von der Ostseeküste!

  9. […] 16: Synke unterwegs.de zeigt euch wie „Lichtmalen“ geht. Für tolle Bilder zur […]

  10. Super geschriebener und informativer Artikel :-). Eine sehr gute Aufstellung. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen